Schlagwort: Meter

Nachrichten aus Deutschland: Taxigast springt nach Unfall über Leitplanke und stürzt im Dunkeln acht Meter tief

Oberhausen: Taxigast springt über Leitplanke und stürzt 8 Meter tief Weil er sich nach einem Unfall auf der Autobahn hinter der Leitplanke in Sicherheit bringen wollte, ist ein Taxifahrgast rund acht Meter in die Tiefe gestürzt. Auf der A42 bei

Nachrichten aus Deutschland: Mann durchbricht mit Unimog Leitplanke und stürzt 150 Meter senkrecht in den Tod

Reit im Winkl: Unimog-Fahrer stürzt 150 Meter in den Tod Im Landkreis Traunstein (Bayern) ist am frühen Montagvormittag der 52-jährige Fahrer eines Unimogs tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilt, stürzte der Mann mit dem Fahrzeug rund 150 Meter nahezu senkrecht

Lissabon: Urlauberpaar stürzt wegen Selfie in Portugal 40 Meter in den Tod

Einem australischen Urlauberpaar in Portugal ist offenbar ein Selfie zum Verhängnis geworden: Im Badeort Ericeira nahe Lissabon stürzte das Paar von einer 40 Meter hohen Mauer in die Tiefe und starb, wie Rettungskräfte mitteilten.  Sie ließen das Smartphone fallen und stürzten

News des Tages: Urlauberpaar stürzt wegen Selfie in Portugal 40 Meter in den Tod

Die wichtigsten Meldungen im Überblick: Stiefvater in Südafrika soll Kind jahrelang gefangen gehalten haben (18.01 Uhr)  Urlauberpaar stürzt wegen Selfie in Portugal 40 Meter in die Tiefe (17.44 Uhr) 17-Jähriger nach tödlichem Messerangriff von Viersen festgenommen (15.00 Uhr) Bundesverfassungsgericht bestätigt

News des Tages: Ist die Erde eine Scheibe? “Mad Mike” schießt sich mit selbstgebastelteter Rakete 570 Meter hoch

Die Meldungen im Kurz-Überblick: Puigdemont in JVA Neumünster (15.19 Uhr) Vettel gewinnt Formel-1-Auftakt (8.47 Uhr) Jugendlicher sticht in Niedersachsen Frau nieder (4.38 Uhr) Sommerzeit gilt wieder (3.00 Uhr) Nationale Trauerfeier für französischen “Helden-Polizisten” (1.52 Uhr) Die Nachrichten des Tages: +++

Nachrichten aus Deutschland: Bereits 95 Meter lang: Dieses Autobahnloch gibt den Experten Rätsel auf

A20 bei Tribsee: Autobahnloch wird immer größer Ende Septmber sackte die Autobahn 20 bei Tribsee (Mecklenburg-Vorpommern) ab. Das Ergebnis: Ein großes Loch. Und das wird immer größer. Mittlerweile habe es sich von 40 auf rund 95 Meter Länge erweitert, berichtete

Schwarzes Meer: Russischer Jet fliegt offenbar nur 1,5 Meter an US-Flugzeug vorbei

Provokation über dem Schwarzen Meer? Die USA meldet eine “schamlose” und “unsichere” Annäherung durch einen russischen Jet an ein amerikanisches Flugzeug. Moskau sieht den Fall ganz anders. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Gefangen in der “Hölloch”-Höhle: Ausharren in 300 Meter Tiefe

Sie schlafen auf Matratzen und bekommen Post von Angehörigen: Mehrere Touristen sind seit Tagen im Schweizer Höhlensystem Hölloch eingeschlossen. Ein Retter schildert, wie es den Menschen im Zwangsbiwak geht. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

1,20 Meter lang: Myteriöser Wurm schlängelt sich durchs Aquarium – doch eigentlich gehört er nicht hier hin

Ein Vielborster, der zur Klasse der Ringelwürmer zählt, schlängelt sich durch das Aquarium von Youtuber “gurutek”. Das Video wurde bereits 2012 veröffentlicht, doch es sorgt auch 2017 noch für reichlich Aufregung in den sozialen Netzwerken. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten

Musikfestival in Spanien: Akrobat stürzt vor Zuschauermenge 30 Meter in den Tod

Vor den Augen Tausender Zuschauer ist ein Luftakrobat bei einem Musikfestival in Madrid Dutzende Meter tief in den Tod gestürzt. Der Mann gehörte zum Rahmenprogramm des prominent besetzten “Mad Cool Festivals”, dessen Organisatoren am Samstagmorgen eine kurze Stellungnahme zu dem

Nachrichten aus Deutschland: Junger Mann kracht durch Dach, fällt zehn Meter tief – und stirbt

Nachrichten aus Deutschland im stern-Ticker: Bockhorn: Junger Mann kracht durch Dach von Ziegelei und stirbt Nach einer illegalen Klettertour auf dem Dach einer alten Ziegelei in Niedersachsen ist ein junger Mann gestorben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, brach der 22-Jährige am frühen

Rund 100 Meter hohes Windrad umgestürzt

Neu Wulmstorf (dpa) – Südlich von Hamburg ist ein rund 100 Meter hohes Windrad umgestürzt. Die Anlage in Neu Wulmstorf sei am Morgen umgeknickt, sagte ein Polizeisprecher. Verletzt wurde niemand. Nun wird geprüft, warum die Bolzen der Rohrverschraubung in etwa