Schlagwort: mindestens

Mindestens 81 Tote nach Taifun «Mangkhut»

Manila (dpa) – Der Taifun «Mangkhut» hat auf den Philippinen schon 81 Menschen das Leben gekostet. Mindestens 70 weitere werden noch vermisst, wie die Polizei mitteilte. Die meisten der Todesopfer und Vermissten stammen demnach aus der nördlichen Region Cordillera. Dort

Taifun “Jebi” in Japan: Mindestens elf Menschen sterben bei schwerstem Sturm seit 25 Jahren

Strom- und Flugausfälle, zerstörte Gebäude, Hunderte Verletzte und mindestens elf Tote: Taifun “Jebi” hat in Japan heftige Zerstörung hinterlassen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Griechenland: Waldbrände geraten außer Kontrolle – mindestens 20 Tote

Bei den verheerenden Waldbränden in Griechenland sind offiziellen Angaben zufolge mehr als 20 Menschen gestorben. Dutzende weitere Personen sind verletzt. Im Großraum Athen wurde der Notstand ausgerufen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Mexiko: Explosionen in Feuerwerksfabrik – mindestens 19 Tote

Zerborstene Scheiben, zerstörte Häuser: Bei einer Explosionen in einer Feuerwerksfabrik in Mexiko sind mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Helfer suchen nach Überlebenden. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Bundesstaat Maryland: Schütze stürmt US-Zeitung mit Schrotflinte und erschießt mindestens fünf Menschen

 In der Redaktion einer Lokalzeitung in der US-Stadt Annapolis sind am Donnerstag mindestens fünf Menschen erschossen worden. Die Polizei geht von einem Einzeltäter aus. Er sei festgenommen worden und werde vernommen. Mehrere Menschen erlitten Verletzungen, sagte Polizeichef Bill Krampf. Laut

News des Tages: Zugunglück in Bayern: mindestens zwei Tote

Zugunglück in Bayern: mindestens zwei Tote Bei einem Zugunglück in Bayern sind am Abend mindestens ein Lokführer und eine Passagierin ums Leben gekommen. Eine Nahverkehrszug der “Bayerischen Regionahn” sei auf der Strecke Ingolstadt-Augsburg nahe dem Bahnhof Aichach mit einem Güterzug

News des Tages: Hubschrauber in New York abgestürzt – mindestens zwei Tote

Die Meldungen im Kurz-Überblick: Schauspieler Siegfried Rauch gestorben (6.17 Uhr) Schärfere Waffengesetze: Trump rudert zurück (2.18 Uhr) New York: Helikopter über East River abgestürzt (2.09 Uhr) Hollerbach beim HSV offenbar vor dem Aus (0.02 Uhr) Die Nachrichten des Tages im

Parkland in Florida: Mindestens 17 Tote nach Schüssen an Highschool

In einer Schule im US-Bundesstaat Florida hat ein Mann um sich geschossen. Der zuständige Sheriff spricht von mindestens 17 Todesopfern. Der Schütze wurde inzwischen gefasst. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Beobachter: Mindestens 23 Tote bei Explosion in Syrien

Bei einer Explosion in der syrischen Stadt Idlib sollen mindestens 23 Menschen getötet worden sein. Das berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, die sich auf Informanten in Syrien stützt. Die Explosion habe sich in der Nähe von Büros einer mit

Unfall in Peru: Mindestens 36 Tote bei Busunglück

Bei einem schweren Busunglück in Peru sind mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen. Weitere sechs Menschen wurden bei dem Unfall an der Pazifikküste nördlich der Hauptstadt Lima verletzt und per Hubschrauber in Krankenhäuser gebracht. Das teilte das Gesundheitsministerium mit. Ein

Mindestens ein Verletzter bei Hochhausbrand in Manchester

Bei einem Brand in einem Wohnhochhaus in Manchester ist mindestens ein Mensch verletzt worden. Ein 23-Jähriger erlitt eine Rauchgasvergiftung und wird im Krankenhaus behandelt. Das Feuer war am Nachmittag im neunten Stock des Gebäudes ausgebrochen. Nach einigen Stunden hatte es

Studie: Mindestens 1,8 Millionen Beschäftigten wird der Mindestlohn vorenthalten

Der Mindestlohn hat zu einer Steigerung niedriger Löhne in Deutschland geführt. Doch längst nicht alle, die Anspruch darauf haben, bekommen ihn auch – oft tricksen die Arbeitgeber bei der Arbeitszeit. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen