Schlagwort: Nähe

News von heute: Verdächtiger nach Schüssen an Highschool nahe Los Angeles festgenommen

Die wichtigsten Meldungen im Kurz-Überblick: Schüsse an Highschool in Kalifornien (17.15 Uhr) Unbekannter spritzt 13-Jähriger in Gelsenkirchen unbekannte Substanz (16.48 Uhr) Abschuss von Flug MH17: Ermittler belasten Russland schwer (15.57 Uhr) Bundestag beschließt Masern-Impfpflicht (13.34 Uhr) Bundestag beschließt Soli-Abschaffung (10.40

Mann nahe Berliner Alexanderplatz von Unbekanntem erstochen

In der Nähe des Berliner Alexanderplatzes ist ein 26-Jähriger von einem Unbekannten erstochen worden. Gegen 22 Uhr am Montagabend sei das Opfer auf dem Gehweg der Karl-Marx-Allee unterwegs gewesen, berichtete die Polizei am Dienstag. Dort sei ihm ein Mann entgegengekommen,

USA: Schießerei nahe Chicago – mindestens ein Toter und mehrere Verletzte

In einem Vorort der US-Metropole Chicago hat ein Unbekannter um sich geschossen. Eine Person wurde getötet, vier Polizisten und mehrere Zivilisten wurden verletzt. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Fahrerin stirbt bei Zugunfall nahe Barcelona

Ein neues Zugunglück erschüttert Katalonien: Beim Frontalzusammenstoß zweier S-Bahnen in der Nähe von Barcelona ist die 26 Jahre alte Fahrerin eines Zuges am Abend ums Leben gekommen. Weitere 95 Menschen seien bei dem Unfall verletzt worden, teilte der Zivilschutz von

In der Nähe der Nazca-Linien: Geheimnissevolle Scharrbilder in Peru entdeckt

In der Nähe der Nazca-Linien sind in Peru weitere Geoglyphen aufgespürt worden. Vertreter der Paracas-Kultur sollen sie vor mehr als 2000 Jahren unter anderem in Hänge geritzt haben. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Unwetter am Niederrhein: Mächtiger Tornado nahe Mönchengladbach – Dörfer verwüstet, mehrere Verletzte

Ein Tornado hat im Raum Viersen unweit von Mönchengladbach am Niederrhein am Mittwochabend nach Behördenangaben eine “Schneise der Verwüstung” angerichtet. Mindestens zwei Menschen wurden bei dem Unwetter schwer verletzt. “In Viersen-Boisheim sind Häuser so stark beschädigt, dass sie vorübergehend unbewohnbar

Nähe Natural History Museum: Auto fährt Fußgänger in London an – mehrere Verletzte

Ein Auto hat in London mehrere Menschen auf einem Bürgersteig erfasst. Mehrere Passanten seien verletzt worden, teilte die Metropolitan Police über Twitter mit. Ein Mann sei festgenommen worden. Ob Terrorverdacht besteht, blieb zunächst unklar. Details nannten die Ermittler nicht. Polizisten

Mindestens sechs Tote bei Anschlag nahe deutscher Botschaft in Kabul

Bei einem massiven Autobombenanschlag nahe der deutschen Botschaft in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens sechs Menschen getötet worden. Das bestätigte der Leiter der Kabuler Kliniken. Etwa 100 verletzte Menschen seien bisher in Krankenhäuser gebracht worden. Die Explosion habe sich

Weihnachtsmarkt nach Feuer in der Nähe vorübergehend geräumt

Wegen eines Brandes in der Umgebung ist der Weihnachtsmarkt der Gemeinde Sternenfels in Baden-Württemberg am Nachmittag vorübergehend geräumt worden. Mehrere Menschen wurden durch das Feuer leicht verletzt. Das Feuer entstand in einem metallverarbeitenden Betrieb unweit des Marktes. Eine Rauchwolke zog

*** Medizin-Campus rückt in greifbare Nähe

Kulmbach als Studienort für angehende Mediziner: Schon 2020 könnte es so weit sein. Die Universität im österreichischen Krems signalisiert Bereitschaft für eine Kooperation. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.d...

Egyptair: Wrackteile vermisster Maschine nahe Griechenland gefunden

Wrackteile des vermissten Egyptair-Flugzeuges sind der Airline zufolge im Mittelmeer gefunden worden. Überreste des Fluges MS804 seien bei der griechischen Insel Karpathos geortet worden, teilte die Fluggesellschaft mit. Dies gehe aus einem Schreiben des ägyptischen Außenministeriums hervor. Die Angehörigen der

Drei Menschen sterben bei Autounfall nahe Hannover

Drei Menschen sind bei einem schweren Autounfall in der Nähe von Hannover ums Leben gekommen. Ihr Wagen kam am Morgen zwischen Hiddestorf und Pattensen von der Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum. Für drei der fünf