Schlagwort: nicht

News des Tages: Dobrindt: “Islam soll nicht kulturell prägend für Deutschland werden”

Die Meldungen im Kurz-Überblick: Kommunen können auf Einnahmen aus Grundsteuer nicht verzichten (5.25 Uhr) Dobrindt verschärft Debatte: Islam soll nicht kulturell prägend für Deutschland werden (3.53 Uhr) UN-Resolutionen nach Giftgasangriff in Syrien scheitern (2.34 Uhr) Krebsgefahr durch Acrylamid: Neue EU-Verordnung

News des Tages: Russische Herkunft von Gift bei Skripal im Labor nicht nachweisbar

Die Meldungen im Kurz-Überblick: Straßenbahn-Unfall in Duisburg: Bahn fährt auf andere Bahn auf – 23 Verletzte (19.43 Uhr) Prinz Philip für Hüftoperation wird an der Hüfte operiert (18.54 Uhr) Essener Tafel nimmt wieder Ausländer auf (13.09 Uhr) Mann soll auf

Gruseliger Unfall: Rolltreppe verschluckt Mann und gibt ihn lange nicht wieder frei

Arglos geht ein Mann in Istanbul eine Rolltreppe zur U-Bahn herunter, als sich plötzlich ein Loch unter ihm auftut. Eine Stunde lang bleibt der Mann unter der Rolltreppe gefangen. Der Unfall in der Türkei lässt wohl so manchen erschaudern. STERN.DE

Uno über Ost-Ghuta: Feuerpause reicht nicht für Hilfslieferung

In Afrin ist ein Konvoi mit Hilfsgütern angekommen, in Ost-Ghuta warten die Menschen vergeblich darauf. Uno-Verteter halten die Feuerpausen für Hilfslieferungen und Evakuierungen in dieser Region für zu kurz. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Berlin-Neukölln: Mann zündet Schlafsack von Obdachlosem an – weil er nicht will, dass er im Bahnhof schläft

Im S-Bahnhof Neukölln sind in der Nacht zwei Obdachlose brutal angegriffen worden. Wie die “Berliner Zeitung” berichtet, hatten die beiden Männer in dem Gebäude Schutz vor der Kälte gesucht. Einem Unbekannten gefiel dies jedoch gar nicht. Gegen 2.40 Uhr soll er die

Einkaufszentrum in St. Petersburg: Selbstgebauter Sprengsatz verletzt neun Menschen – Terror-Hintergrund nicht ausgeschlossen

Bei der Explosion eines Sprengsatzes in einem Einkaufszentrum der zweitgrößten russischen Stadt St. Petersburg sind neun Menschen verletzt worden. Das meldete die Agentur Tass unter Berufung auf die Lokalverwaltung im Nordosten der Stadt. Explodiert sei ein selbstgebauter Sprengsatz mit einer

1,20 Meter lang: Myteriöser Wurm schlängelt sich durchs Aquarium – doch eigentlich gehört er nicht hier hin

Ein Vielborster, der zur Klasse der Ringelwürmer zählt, schlängelt sich durch das Aquarium von Youtuber “gurutek”. Das Video wurde bereits 2012 veröffentlicht, doch es sorgt auch 2017 noch für reichlich Aufregung in den sozialen Netzwerken. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten

Auffälliges Verhalten: Studie zeigt: Darum sollten Katzen nicht zu früh von der Mutter getrennt werden

Eine Studie der Universität von Helsinki hat herausgefunden, dass Katzen, die vor der 12. Woche abgestillt werden, ein auffälliges Verhalten an den Tag legen könnten. Dazu gehört ein aggressives Verhalten, übermäßiges Putzen sowie Schüchternheit. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten

Terrorverdächtiger aus Schwerin: Behördenversäumnis – Bundesamt hörte Yamen A. nicht an

Im Asylverfahren des Terrorverdächtigen Yamen A. ist es zu einer Unregelmäßigkeit gekommen. Nach SPIEGEL-Informationen verzichtete das zuständige Bundesamt auf eine Anhörung des Syrers. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Lupita Nyong’o über Harvey Weinstein: “Ich weiß jetzt, was ich damals nicht wusste”

Er bedrängte sie, schüchterte sie ein, bugsierte sie in sein Schlafzimmer: In einem Beitrag für die “New York Times” schildert nun auch Oscar-Preisträgerin Lupita Nyong’o ihre Erfahrungen mit Harvey Weinstein. Und äußert eine Hoffnung. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

DDR-Tabuthema: Kindesmissbrauch tausendfach vertuscht: Weil nicht sein kann, was nicht sein darf

“Den Kindern die Zukunft” stand in großen Lettern an einem der Heime, in die sie Corinna Thalheim steckten. Man sollte ja glauben, der sozialistische Staat sorge gut für diejenigen, die es schwer hatten. Doch die Zukunft, auf die Corinna Thalheim

Stühlerücken nach der Wahl: FDP will im Bundestag nicht neben der AfD sitzen

Der Kampf um die politische Mitte zeigt sich auch in der Sitzordnung: Im neuen Bundestag wollen die Liberalen nicht neben der AfD sitzen – für die im Plenum ein Platz rechtsaußen vorgesehen ist. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen