Schlagwort: NSUProzess

NSU-Prozess in München: Zschäpe distanziert sich von NSU-Verbrechen – Termin für Urteilsverkündung steht

Am Ende des NSU-Prozesses hat sich die mutmaßliche Rechtsterroristin Beate Zschäpe noch einmal von den Verbrechen ihrer Freunde Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt distanziert. “Bitte verurteilen Sie mich nicht stellvertretend für etwas, was ich weder gewollt noch getan habe”, sagte

NSU-Prozess: Verteidiger fordern maximal zehn Jahre Haft für Zschäpe

Im NSU-Prozess haben die Anwälte von Beate Zschäpe ein Strafmaß gefordert: Die Hauptangeklagte solle nur wegen Brandstiftung und Beihilfe zu Raubüberfällen verurteilt werden. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: NSU-Prozess: Witwe von Mordopfer beklagt vor Gericht unzureichende Aufklärung

Die Nachrichten des Tages im stern-Ticker: +++ 20.37 Uhr: UN-Tribunal verkündet Urteil gegen bosnisch-serbischen Militärchef Mladic +++ Mehr als sechs Jahre nach der Festnahme von Ratko Mladic verkündet das UN-Kriegsverbrechertribunal für Ex-Jugoslawien am Mittwoch das Urteil gegen den ehemaligen bosnisch-serbischen Militärchef.

News des Tages: NSU-Prozess bis Dienstag unterbrochen – vorerst keine Plädoyers

Die Nachrichten des Tages im Überblick: +++ 16.48 Uhr: Flüchtlinge demonstrieren vor der deutschen Botschaft in Athen +++ Dutzende Flüchtlinge haben am Mittwoch vor der deutschen Botschaft in Athen demonstriert und eine schnellere Familienzusammenführung gefordert. “Wir wollen nur zu unseren

Der Fall Peggy erreicht den NSU-Prozess

Die DNA-Spur von Uwe Böhnhardt am Fundort der Leiche hat mächtig Wirbel gemacht. Nun will ein Opferanwalt das Thema in die Verhandlung in München einbringen. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

NSU-Prozess: Zschäpe scheitert mit Antrag auf Entpflichtung ihrer Altverteidiger

Beate Zschäpe muss sich im NSU-Prozess weiter von ihren Anwälten Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm verteidigen lassen. Das hat das Münchner Oberlandesgericht entschieden. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

NSU-Prozess: Zschäpe will Richter antworten

Die Hauptangeklagte im Münchner NSU-Prozess, Beate Zschäpe, will heute zahlreiche Fragen des Gerichts beantworten. Ihr Verteidiger Mathias Grasel hat angekündigt, dass dies etwa eine Stunde dauern werde. Das Oberlandesgericht München hatte Zschäpe nach ihrer Aussage im Dezember zahlreiche Fragen gestellt. Sie

NSU-Prozess: Blut von Mordopfer an Mundlos’ Hose gefunden

Ein Blutfleck auf einer Jogginghose des mutmaßlichen NSU-Terroristen Uwe Mundlos stammte von der ermordeten Heilbronner Polizistin Michèle Kiesewetter. Das berichtete ein Kriminalbiologe des Bundeskriminalamtes im Münchner NSU-Prozess. Er habe die DNA des Blutflecks auf seine Erbsubstanz untersucht und berechnet, dass

Sänger von Neonazi-Band erneut als Zeuge im NSU-Prozess geladen

Im Münchner NSU-Prozess ist heute der Sänger einer früheren Neonazi-Band aus Jena als Zeuge geladen. Er soll zum Umfeld des NSU-Trios Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt gehört haben. Es ist bereits seine vierte Ladung – zu den drei früheren

NSU-Prozess in München – Von V-Mann angeordnet: Nebenkläger wollen Vernichtung von NSU-Akten untersuchen

Nebenkläger im Münchner NSU-Prozess haben am Montag umfangreiche Beweisaufnahmen über die Vernichtung von NSU-Akten im Kölner Bundesamt für Verfassungsschutz beantragt. FOCUS Online

NSU-Prozess: Gericht stellt Aktenordner von Verfassungsschützer sicher

Ein Geheimdienst-Mitarbeiter hat im NSU-Prozess widersprüchliche Aussagen gemacht. Daraufhin nahm ihm das Gericht einen Aktenordner ab – den hatte der Mann als Gedächtnisstütze mitgebracht. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

NSU-Prozess: Vorwürfe gegen Verfassungsschutz

Ein ehemaliger V-Mann aus Kronach behauptet im NSU-Prozess, die Behörde habe ihn in die fränkische Neonazi-Szene geschickt. Außerdem wirft die Nebenklage einem Beamten Falschaussage vor. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpos...