Schlagwort: Philippinen

Philippinen: Dutertes Anti-Drogenkampf fordert mehr als 20.000 Tote

Die philippinische Regierung brüstet sich mit neuen Zahlen zum sogenannten Anti-Drogenkampf: Demnach wurden fast 4000 Kriminelle getötet – dazu kommen mehr als 16.000 ungeklärte Todesfälle. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Terroristen auf den Philippinen töten zwei vietnamesische Geiseln

Manila (dpa) – Islamisten auf den Philippinen haben zwei entführte Seeleute aus Vietnam enthauptet. Nach Angaben einer Militärsprecherin wurden die Leichen der vor acht Monaten entführten Vietnamesen in einem Dorf in der Provinz Basilan entdeckt. Kämpfer der Terrorgruppe Abu Sayyaf

+++ News des Tages +++: Philippinen: Deutscher von Islamisten entführt, seine Freundin ermodet

Die wichtigsten Nachrichten des Tages im Überblick. +++ 6.40 Uhr: Deutscher von Extremisten im Süden der Philippinen entführt +++ Im islamisch geprägten Süden der Philippinen ist nach Militärangaben ein Deutscher entführt worden. Seine Begleiterin sei ermordet worden, sagte ein Militärsprecher. Ihre

Philippinen: Tausende fliehen vor Taifun “Koppu”

Mehr als 15.000 Menschen haben sich in Sicherheit gebracht, Behörden melden Vermisste und Tote: Der Wirbelsturm “Koppu” hat am Morgen die Philippinen erreicht – und könnte bis zu drei Tage lang wüten. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Papstbesuch auf den Philippinen: Franziskus feiert in Manila Messe vor Millionen

Seinen Besuch in Tacloban musste Papst Franziskus wegen eines Tropensturms abbrechen. Doch der Abschlussgottesdienst in Manila wurde ein voller Erfolg: Millionen Menschen kamen – ein neuer Rekord. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Entführung auf den Philippinen: Separatisten führen deutsche Geiseln vor

Bereits Ende April sind zwei Deutsche auf den Philippinen verschleppt worden. Die Terrorgruppe Abu Sayyaf veröffentlichte nun Bilder des Paares, das seit vier Monaten festgehalten wird. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Taifun auf Philippinen: Der “Donnergott” hinterlässt großes Chaos

Die Philippinen sind erneut von einem schweren Wirbelsturm heimgesucht worden. Zwar waren die Menschen dieses Mal besser vorbereitet – doch “Rammasun” sorgte für Tote, Überschwemmungen und Zerstörung. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

“Rammasun”: Wirbelsturm auf den Philippinen fordert zwölf Tote

Mit bis zu 250 Stundenkilometern ist ein schwerer Taifun über die Philippinen gezogen, mindestens zwölf Menschen starben. Meteorologen rechnen damit, dass “Rammasun” nun weiter nach China zieht. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Video: Trotz Taifun-Zerstörung: Philippinen tanzen den Hit “Happy”

Sie sind nicht unterzukriegen: Trotz Zerstörung durch einen Taifun tanzen die Philippinen. Und zwar zu Pharrell Williams Nummer-Eins-Hit “Happy”. Sie setzen damit ein weltweites Videoprojekt fort. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Hoferin hilft auf den Philippinen

Die Hoferin Laura Engel lebt und arbeitet auf den Philippinen. Während des Taifuns “Haiyan” im November hat sie um Freunde und Kollegen gebangt. Seitdem versucht sie, den Wiederaufbau des Landes mit voranzutreiben. Den Menschen fehlt e...

Philippinen nach Taifun “Haiyan”: Eine Brühe aus Fäkalien, Kadaver und Müll

Taifun “Haiyan” hat womöglich deutlich weniger Todesopfer gefordert als befürchtet. Doch für die Überlebenden wird die Lage immer verzweifelter. Die Hilfseinsätze sind ein Wettlauf gegen die Zeit. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Trotz Taifun: Hofer bleibt auf den Philippinen

Der Hofer Gerhard Sörgel wohnt auf den Philippinen. Er liebt dieses Land, das jetzt durch den Taifun von sich reden macht. Trotz der Katastrophen sagt er, dass er nirgendwo anders leben wolle. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de...