Schlagwort: Polizisten

Mann mit Hammer von Polizisten erschossen

Bei einem Polizeieinsatz in Wuppertal haben Beamte einen Mann mit Schüssen tödlich verletzt. Laut Polizei hatte der 25-jährige Wuppertaler am Nachmittag mit einem Hammer auf mehrere Autos eingeschlagen. Im Rahmen der Fahndung seien die Polizisten auf den 25-Jährigen getroffen und

Minister: Polizisten beim AfD-«Flügel» drohen Konsequenzen

Nach Ansicht von Thüringens Innenminister Georg Maier müssen Polizisten, die sich zum rechtsnationalen «Flügel» der AfD bekennen, mit Konsequenzen rechnen. «Alle Beamten – nicht nur Polizisten -, die sich offen zum “Flügel” bekennen, müssen damit rechnen, dass disziplinarische Maßnahmen folgen», sagte

Haftbefehle ergangen : Thüringer Polizisten sollen Frau in ihrer Obhut vergewaltigt haben

Gegen zwei Thüringer Polizisten sind Haftbefehle wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs erlassen worden. Sie sollen am Samstag im Dienst ihr in behördlicher Verwahrung befindliches Opfer missbraucht und vergewaltigt haben, wie die Staatsanwaltschaft Erfurt am Mittwoch mitteilte. Das Amtsgericht erließ

“Bedrohliche” Seniorin: 87-Jährige wird von Polizisten getasert – beim Löwenzahn schneiden

Martha al-Bishara aus Syrien wurde von Polizisten im Bundesstaat Georgia getasert. Die 87-Jährige wollte gerade Löwenzahn schneiden. Die Aufforderungen der Beamten, das Messer niederzulegen, habe sie nicht verstanden, sagt ihre Enkelin. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Nachrichten aus Deutschland: Jugendliche treten und schlagen auf Polizisten ein – der muss einen Warnschuss abgeben

Hagen: Jugendliche treten und schlagen auf Polizisten ein Im nordrhein-westfälischen Hagen ist ein Zivilpolizist von mehreren Jugendlichen attackiert und verletzt worden. Um sich zu schützen, musste der Beamte einen Warnschuss abgeben, erst dann ließen die Tatverdächtigen im Alter zwischen 14

Nachrichten aus Deutschland: Mutmaßliche Betrüger entpuppen sich als echte Polizisten

Zirndorf: Polizei stoppt Fahnung – mutmaßliche Betrüger entpuppen sich als Polizisten Im mittelfränkischen Zirndorf hat die Polizei nach zwei mutmaßlichen Betrügern gefahndet, nachdem die Schilderungen einer 53-Jährigen die Aufmerksamkeit der Beamten erregt hatten. Die Verdächtigen, die eine Verkehrskontrolle durchgeführt hatten,

Nach G20-Öffentlichkeitsfahndung: Linksextreme stellen Fotos von Polizisten ins Internet

In Hamburg beginnt am Montag eine große Fahndung mit Fotos von mutmaßlichen Gewalttätern vom G20-Gipfel – Berliner Linksautonome reagierten mit der Veröffentlichung von Bildern von Polizisten. Gleichzeitig drohten sie den Polizeibeamten auf der Internetseite indymedia.org indirekt. Die Polizeigewerkschaften reagierten am

Kiffen mit Rezept: Polizisten vernichten Joint – und müssen jetzt für den Schaden aufkommen

Er saß auf einer Parkbank an der Isar und zog genüsslich an seinem Joint. So fanden die Beamten einen Mann vor, dem sie daraufhin den Joint wegnahmen und diesen unverwendbar machten. Der “Kiffer” legte Beschwerde ein und einige Monate später bekam

Waldershof: Sicherung an der Pistole rettet Polizisten

Ein Waldershofer soll viermal versucht haben, auf einen Beamten zu schießen. Der mutmaßliche Täter muss sich demnächst vor Gericht verantworten. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

Hof: Geschwister verletzen Polizisten

Bei einem Einsatz in der Hofer Altstadtpassage sind vier Polizisten verletzt worden. Ein Mann ließ sich nur mit Pfefferspray unter Kontrolle bringen. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

“Nafri”-Debatte: “Sie sollten sich schämen”: Frau von Kölner Polizisten schreibt Simone Peter

Grünen-Chefin Simone Peter steht seit Tagen in der Kritik: Die Politikerin hatte sich zum Silvester-Einsatz der Polizei am Kölner Hauptbahnhof geäußert und das Vorgehen der Beamten moniert. Es stelle sich die Frage nach der Verhältnis- und Rechtmäßigkeit, “wenn insgesamt knapp

Betrunken Polizisten beleidigt

Einbrecher sucht Vereinsgaststätte heim BAMBERG. Sachschaden von mindestens 2500 Euro wurde nach einem Einbruch in eine Vereinsgaststätte in der Kleingartenanlage „Schwarze Brücke“ im Stadtteil Gaustadt hinterlassen. Der Täter gelangte in der N...