Schlagwort: prangert

News des Tages: Paritätischer Wohlfahrtsverband prangert massive Armut in Deutschland an

Die wichtigsten Meldungen im Überblick: EuGH: Deutscher Rundfunkbeitrag ist rechtens (10.10 Uhr) Vierte Fahndungswelle nach G20-Krawallen 2017 (9.05 Uhr) Gelbwesten-Aktivist tödlich von Lkw verletzt (9.01 Uhr) Australierin springt mit 102 Jahren Fallschirm (8.20 Uhr) Zugunglück in der Türkei (6.30 Uhr) Korruptionsverdacht bei Reparatur

Reaktionen auf Flüchtlingskrise: EU-Parlamentspräsident prangert EU-Länder an

Weltweit sorgt Europas Flüchtlingskrise für Besorgnis: Uno-Chef Ban warnt vor einer weiteren Eskalation. EU-Parlamentspräsident Schulz spricht von einem “eklatanten Versagen einiger Regierungen”. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Saudi-Arabien: Amnesty prangert “beispiellose Hinrichtungswelle” an

Amnesty International nennt die Lage der Menschenrechte in Saudi-Arabien “entsetzlich”: Auch unter König Salman gebe es keine Besserung. Seine Amtszeit habe mit einer “beispiellosen Hinrichtungswelle” begonnen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Ein Jahr Krim-Annexion: Amnesty prangert Übergriffe auf Oppositionelle an

Sich anpassen oder fliehen, vor der Option stehen laut Amnesty International die Menschen auf der Krim. Wer hingegen den Mund aufmacht, werde bedroht und misshandelt, berichtet die Menschenrechtsorganisation. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Getötete US-Geisel: Vater von Kayla Mueller prangert Lösegeldpolitik an

Die humanitäre Helferin Kayla Mueller wurde vom Islamischen Staat in Syrien entführt und kam dort ums Leben. Ihr Vater kritisiert nun die US-Regierung. Politik sei ihr wichtiger als Menschen. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Opfer des Bürgerkriegs: Uno prangert Gräueltaten gegen syrische Kinder an

Das Leid der Kinder im syrischen Bürgerkrieg ist unermesslich. Jetzt klagt die Uno an: Assads Armee schrecke nicht davor zurück, Minderjährige zu foltern und zu töten, die Aufständischen rekrutierten Jugendliche für den Kampf gegen den Diktator. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Meyer prangert Straßenverhältnisse an – ADAC-Chef: “Deutschland fährt auf der letzten Rille”

Deutschlands Straßen sind stellenweise so kaputt oder überlastet, dass der Verkehrskollaps droht. Nun schlägt ADAC-Chef Peter Meyer Alarm – und droht mit der Macht der 18,4 Millionen Mitglieder des Automobil-Clubs. Mehr zum Thema Best of Playboy – Chevrolet Camaro ZL

Umstrittenes Meldegesetz: Oberster Datenschützer prangert “Geschenk für Werbewirtschaft” an

Plötzlich ist der Protest gegen das neue Meldegesetz heftig. Neben dem Bundesdatenschutzbeauftragten ist auch die Verbraucherschutzministerin mit der Neuregelung unzufrieden. RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama von STERN.DE