Schlagwort: Prozent

Bahn-Bilanz 2018: Zwei Prozent aller Fernzughalte fielen aus

Bei den Fernzügen der Deutschen Bahn sind nach Angaben des Unternehmens im vergangenen Jahr etwa zwei Prozent der Halte ausgefallen. Ursache dafür waren «externe Umstände wie Stürme, Hitze, Personenunfälle und Streik sowie technische und betriebliche Gründe», teilte eine Bahnsprecherin in

Wall Street: Dow Jones steigt um fast fünf Prozent

Erleichterung an der Wall Street: Die wichtigsten Indizes haben stark zugelegt. Für Dow, S&P und Nasdaq waren es die größten prozentualen Tagesgewinne seit März 2009. Zuvor hatte US-Präsident Trump zum Aktienkauf geraten. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Umfrage zur Landtagswahl: CSU auf Rekordtief in Bayern – nur noch 33 Prozent

Die Alleinregierung in Bayern ist futsch, und viele Koalitionsoptionen gibt es beim derzeitigen Stand auch nicht: Nach der jüngsten Infratest-Umfrage liegt die CSU nur noch bei 33 Prozent – so schlecht wie nie zuvor. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Schlechte Ernte: Kartoffelpreise könnten um bis zu 30 Prozent steigen

Verbraucher müssen für Speisekartoffeln, Pommes und Kroketten wohl deutlich mehr ausgeben: Die Ernte ist infolge der Dürre deutlich geringer ausgefallen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Gewinnwarnung und Tod des Ex-Chefs: Fiat-Aktie bricht um mehr als zehn Prozent ein

Nach der traurigen Nachricht vom Tod des Ex-Fiat-Chrysler-Chefs Sergio Marchionne hat der Autohersteller weitere schlechte Nachrichten: Nach einer Gewinnwarnung sackte die Aktie des Unternehmens ab. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

43 Prozent der Frauen wurden laut Umfrage sexuell belästigt

Fast die Hälfte der Frauen in Deutschland hat einer Umfrage zufolge bereits sexuelle Belästigung erfahren. 43 Prozent der befragten Frauen gaben an, schon einmal bedrängt oder belästigt worden zu sein – gegenüber zwölf Prozent der befragten Männer. Das ergab eine

Katalonien: «Ja»-Lager gewinnt mit 90 Prozent der Stimmen

Bei dem umstrittenen Referendum über die Unabhängigkeit in der spanischen Region Katalonien haben die Separatisten mit rund 90 Prozent der Stimmen gewonnen. Das teilte die katalanische Regionalregierung mit. Zuvor hatte sie schon die Loslösung der Region von Spanien eingefordert. Nach

CDU-Wahlkampf mit Wolfgang Bosbach: “80 Prozent halten Politiker für blöd, 90 Prozent wollen ein Foto”

Im Endspurt zur NRW-Wahl setzt die CDU auf einen Joker: Wolfgang Bosbach. Den kennt man immerhin. Der Polit-Promi befindet sich eigentlich auf politischer Abschiedstournee, nun soll er Prozente bringen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Niedrigster Stand seit 1990: Chinas Wachstum fällt auf 6,7 Prozent

Das Wirtschaftswachstum in China ist offiziellen Angaben zufolge auf den niedrigsten Stand seit 26 Jahren gefallen: Es lag im vergangenen Jahr bloß noch bei 6,7 Prozent. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Oppermanns Ziel für die Bundestagswahl: 30 Prozent plus X

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat das Wahlziel seiner Partei festgelegt. Die SPD kämpfe bei der Bundestagswahl um 30 Prozent plus x, sagte er der «Welt am Sonntag». In Umfragen liegt die Partei zurzeit allerdings nur bei 20 bis 22 Prozent.

Verdi-Chef fordert Rentenbeitragssatz bis 26 Prozent

Verdi-Chef Frank Bsirske hat sich dafür ausgesprochen, den Rentenbeitragssatz allmählich bis auf 26 Prozent anzuheben, um auch jüngeren Generationen ein hohes Rentenniveau zu garantieren. Es sei vertretbar, den Beitragssatz schrittweise Jahr für Jahr anzuheben, zum Beispiel um jeweils 0,2 Prozentpunkte»,

7,2 Prozent Defizit: Griechenland bekommt Neuverschuldung nicht in den Griff

Im griechischen Haushalt klafft schon wieder ein gewaltiges Loch. Auch in den früheren Euro-Krisenländern Spanien und Portugal ist die Neuverschuldung weit höher als geplant. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen