Schlagwort: Selbstmordanschlag

+++ Newsticker +++: Bombenanschlag in Ansbach – islamistischer Selbstmordanschlag naheliegend

+++ 6.10 Uhr: Grund für Ablehnung des Asylantrags unbekannt +++ Der Grund für Ablehnung des Asylantrags von dem 27-jährigen Syrer ist laut Herrmann noch unbekannt. Dies soll im Laufe des Tages mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geklärt werden. +++

In der Nähe eines Spielplatzes – Mindestens 65 Menschen sterben bei Selbstmordanschlag in Pakistan

Bei einer Bombenexplosion in einem Park in der Stadt Lahore im Osten Pakistans sind mindestens 65 Menschen getötet worden. Mehr als 280 weitere wurden am Sonntag teils schwer verletzt. Unter den Todesopfern sollen vor allem Frauen und Kinder sein. FOCUS

Konflikt mit der PKK: Türkische Soldaten bei Selbstmordanschlag getötet

Nach den Bombardements von PKK-Stellungen und einem Dorf im Nordirak durch die türkische Luftwaffe haben kurdische Extremisten eine Station der türkischen Militärpolizei angegriffen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Terror in Mogadischu: Deutsch-Somalier soll Selbstmordanschlag verübt haben

Ein Mann aus Bonn soll nach Informationen aus Sicherheitskreisen in Mogadischu mindestens 15 Menschen mit in den Tod gerissen haben. Der Deutsch-Somalier sprengte sich vor einem Fünf-Sterne-Hotel in die Luft. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Hagel-Besuch in Afghanistan: Viele Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

In Kabul hat sich während des Besuchs des neuen US-Verteidigungsministers Chuck Hagel ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Mindestens neun Menschen sollen getötet worden sein. Der Attentäter zündete den Sprengsatz vor dem Verteidigungsministerium. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen