Schlagwort: Steuerhinterziehung

Hof: Pflegeheim-Betreiber wegen Steuerhinterziehung vor Gericht

In einem Komplex mehrerer Prozesse steht seit Montag ein Betreiber von Pflegeheimen wegen Steuerhinterziehung in besonders schwerem Fall vor Gericht. Der 65-Jährige schuldet dem Fiskus laut Anklage rund 2,1 Millionen Euro Steuer. Den ganzen Origin...

Beamter: Steuerhinterziehung blüht in Griechenland

Im Euro-Krisenstaat Griechenland ist Steuerhinterziehung offensichtlich noch immer weit verbreitet. Bei Kontrollen von 5264 Unternehmen und Freiberuflern wurden binnen einer Woche 1089 Steuersünder entdeckt. Das geht aus dem heute veröffentlichten Bericht der griechischen Steuerfahndung hervor. «Die Steuerhinterziehung blüht leider weiter»,

Verdacht auf Steuerhinterziehung: US-Regierung verklagt Deutsche Bank

Die Deutsche Bank muss in den USA vor Gericht. Laut Staatsanwaltschaft hat das Institut versucht, Geld durch ein Geflecht von Luftbuchungen und Scheinfirmen am Fiskus vorbei zu schleusen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Beihilfe zur Steuerhinterziehung: Schweizer Großbank UBS zahlt Rekordstrafe an Deutschland

Die UBS muss der Staatsanwaltschaft Bochum rund 300 Millionen Euro zahlen. Die Schweizer Bank hatte wohlhabenden Kunden geholfen, Milliarden vor dem deutschen Fiskus zu verstecken. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung: Hoeneß muss doch nach Landsberg

Uli Hoeneß will nicht nach Landsberg, seine Anwälte stellten einen Antrag, damit er seine Strafe in einer anderen JVA absitzen kann. Die Staatsanwaltschaft lehnte das Ersuchen laut Medienberichten ab. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung – Schweizer UBS soll bis zu 200 Millionen Euro Strafe zahlen

Rekordstrafe für Schweizer Großbank? Die UBS ist offenbar bereit, bis zu 200 Millionen Euro Strafe in Deutschland wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung zu zahlen. Die Schweizer Banken Julius Bär und Credit Suisse kamen deutlich billiger weg. FOCUS Online

Steuerhinterziehung: Bayern-Präsident Hoeneß muss vor Gericht

Für Uli Hoeneß wird es ernst: Der Präsident des FC Bayern München muss sich vor Gericht wegen Steuerhinterziehung verantworten. Der Prozess soll im März beginnen. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Anklage wegen Steuerhinterziehung: Uli Hoeneß kann auf Bewährung hoffen

Das Gefängnis bleibt Uli Hoeneß offenbar erspart: Laut Medienberichten will die Staatsanwaltschaft den Bayern-Präsidenten im August anklagen – und fordert zwei Jahre auf Bewährung. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Bewährungsstrafe für Modedesigner: Dolce & Gabbana wegen Steuerhinterziehung verurteilt

Mithilfe einer Tarnfirma in Luxemburg sollen die Modeschöpfer Domenico Dolce und Stefano Gabbana Steuern in Höhe von Hunderten Millionen Euro hinterzogen haben. Ein Gericht verhängte nun Haftstrafen. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Wegen Steuerhinterziehung ins Gefängnis

Das Landgericht Hof schickt einen 60-jährigen Unternehmer für über fünf Jahre in Haft. Auch sein Steuerberater muss sitzen. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Regional