Schlagwort: Syriens

Syriens Armee erklärt Waffenruhe für beendet und bombardiert

Syriens Armee hat die Waffenruhe für das Bürgerkriegsland nach einer Woche für beendet erklärt und wieder Luftangriffe auf Rebellengebiete im Norden geflogen. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtet von mehr als 40 Bombardierungen in Aleppo und im Umland. In Orem

Kriegsbilder: Syriens verwundete Kinder

Das Bild des Jungen Omran aus Aleppo ging um die Welt. Die Fotos von Kindern, die im Syrienkrieg verwundet wurden, sind schwer zu ertragen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Gebiete verloren: Assad räumt Personalmangel in Syriens Armee ein

Mehr als ein Jahr hat Syriens Machthaber Assad nicht mehr öffentlich gesprochen. Nun meldet er sich zu Wort – und gibt Gebietsverluste zu. Er habe nicht genug Soldaten, um das ganze Land zu verteidigen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Assads letzter Verbündeter – Auch Russland spricht jetzt mit Syriens Rebellen

Fast alle haben sich inzwischen von Syriens Machthaber Baschar al-Assad abgewandt – nur auf den Verbündeten Russland war noch Verlass. Doch nun hat auch die russische Führung Gespräche mit den Rebellen aufgenommen. Das Regime hat kaum noch Optionen. Mehr zum

Datenschatz: WikiLeaks veröffentlicht E-Mails von Syriens Machtelite

Die Plattform WikiLeaks hat eine neue Enthüllungsaktion gestartet: Die Netzaktivisten wollen insgesamt zwei Millionen E-Mails von syrischen Politikern veröffentlichen. Die Dokumente seien “verfänglich für das Regime, aber ebenso verfänglich für die Oppositionellen außerhalb Syriens”. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Syriens Herrscherpaar hatte Angst ums Image – Assad beschäftigte teure PR-Berater

Zu Beginn der Aufstände in Syrien beschrieb die "Vogue" die First Lady als weltoffene Frau. Offenbar war das kein Zufall: Das Herrscherpaar beschäftigte Werbeagenturen im Westen – um positiv dargestellt zu werden. Mehr zum Thema Weiteres Ringen um EU-Fiskalpakt –