Schlagwort: Syrische

+++ News des Tages +++: Syrische Truppen rücken in Aleppo vor

Die News des Tages im Überblick: +++ 16.50 Uhr: Beobachter: Syrische Truppen rücken in Aleppo vor +++ Mit Hilfe russischer Luftangriffe sind syrische Regierungstruppen weiter gegen Rebellen in der umkämpften Metropole Aleppo vorgerückt. Wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Sonntag

Rakka-Offensive: Syrische Armee rückt auf IS-Hochburg vor

Die Truppen des syrischen Diktators Assad haben eine Offensive auf die Hochburg der Terrormiliz “Islamischer Staat” gestartet. Laut Aktivisten drangen sie in die Region Rakka ein. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Vorstoß nahe Palmyra: Syrische Armee drängt IS noch weiter zurück

Assads Truppen machen in Syrien weiter Boden gut. Laut Staatsmedien ist die Armee in eine Stadt 100 Kilometer vor Palmyra eingerückt. Erst vergangene Woche hatte sie den antiken Wüstenort zurückerobert. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

+++ ISIS-Terror im News-Ticker +++ – Syrische Armee vertreibt IS aus Palmyra

Irak, Syrien, Libyen – in diesen Ländern wütet die Terrormiliz „Islamischer Staat“ besonders brutal. Nach den Anschlägen von Paris hat die Anti-IS-Koalition ihre Angriffe gegen die Terrormiliz intensiviert. Auch Deutschland beteiligt sich mit Aufklärungsflugzeugen und Soldaten. FOCUS Online

UN: Damaskus genehmigt Hilfslieferungen in belagerte syrische Städte

Die Vereinten Nationen haben nach eigenen Angaben die Genehmigung der syrischen Regierung für Hilfslieferungen in eine Reihe belagerter Städte erhalten. So sollen lebenswichtige Güter unter anderem in die von Regimetruppen eingeschlossenen Orte Sabadani, Madamijeh und Madaja, in die von Rebellen

Syrische Behörden: IS-Dschihadisten sprengen Triumphbogen in Palmyra

Der “Islamische Staat” hat offenbar ein weiteres antikes Bauwerk im syrischen Palmyra zerstört. Behördenangaben zufolge sprengten die Dschihadisten den rund 2000 Jahre alten Triumphbogen der Stadt. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Luftangriffe reichen nicht aus – Kampf gegen Terrormiliz IS: USA wollen Tausende syrische Rebellen ausbilden

Mit Großbritannien, Belgien und Dänemark beteiligen sich drei weitere EU-Staaten an der US-Allianz gegen den Islamischen Staat. Doch die wichtigsten Verbündeten im Kampf gegen die Terrormiliz sitzen in Syrien, und wurden bisher von Präsident Obama verschmäht: die Rebellen. FOCUS Online

Gefechte auf den Golanhöhen: Syrische Rebellen greifen Uno-Soldaten an

Auf den Golanhöhen eingekesselte Blauhelmsoldaten sind von syrischen Rebellen angegriffen worden. Noch immer sind dort mehr als hundert Soldaten festgesetzt. Nur zu einigen hat die Uno direkten Kontakt. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Nach Gauck-Forderung – Deutschland will Hilfe für syrische Flüchtlinge ausweiten

Die Bundesregierung reagiert auf den anhaltenden Bürgerkrieg in Syrien und kündigt nun an, das Kontingent für die Aufnahme syrischer Flüchtlinge aufzustocken. Bisher waren rund 10.000 Plätze dafür vorgesehen. FOCUS Online

Aktion für syrische Kinder: Frierender Junge bewegt Passanten in Oslo

Zitternd und bibbernd sitzt ein Junge mitten im Winter ohne Jacke an einer Osloer Bushaltestelle. Norwegens SOS-Kinderdörfer wollen wissen, ob jemand hilft – und fangen bewegende Momente ein. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Opfer des Bürgerkriegs: Uno prangert Gräueltaten gegen syrische Kinder an

Das Leid der Kinder im syrischen Bürgerkrieg ist unermesslich. Jetzt klagt die Uno an: Assads Armee schrecke nicht davor zurück, Minderjährige zu foltern und zu töten, die Aufständischen rekrutierten Jugendliche für den Kampf gegen den Diktator. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

„Das ist eine Option“ – USA erwägen Waffenlieferung an syrische Rebellen

Die USA denken laut darüber nach, Waffen an syrische Rebellen zu liefern. Eigentlich hatten sie solch einen Einsatz immer kategorisch abgelehnt. Präsident Obama zögert noch immer – schließt gleichzeitig aber auch einen Militäreinsatz nicht aus. Mehr zum Thema Altkanzler rügt