Schlagwort: Tote

News des Tages: Zugunglück in Bayern: mindestens zwei Tote

Zugunglück in Bayern: mindestens zwei Tote Bei einem Zugunglück in Bayern sind am Abend mindestens ein Lokführer und eine Passagierin ums Leben gekommen. Eine Nahverkehrszug der “Bayerischen Regionahn” sei auf der Strecke Ingolstadt-Augsburg nahe dem Bahnhof Aichach mit einem Güterzug

Konflikt an Grenze zu Israel: Tote und Hunderte Verletzte bei neuen Gaza-Protesten

Die schweren Ausschreitungen an der Grenze zu Israel halten an: Es gibt drei neue Todesopfer und Hunderte Verletzte. Mehrere Menschen schweben noch in Lebensgefahr. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: Hubschrauber in New York abgestürzt – mindestens zwei Tote

Die Meldungen im Kurz-Überblick: Schauspieler Siegfried Rauch gestorben (6.17 Uhr) Schärfere Waffengesetze: Trump rudert zurück (2.18 Uhr) New York: Helikopter über East River abgestürzt (2.09 Uhr) Hollerbach beim HSV offenbar vor dem Aus (0.02 Uhr) Die Nachrichten des Tages im

Philippinen: Dutertes Anti-Drogenkampf fordert mehr als 20.000 Tote

Die philippinische Regierung brüstet sich mit neuen Zahlen zum sogenannten Anti-Drogenkampf: Demnach wurden fast 4000 Kriminelle getötet – dazu kommen mehr als 16.000 ungeklärte Todesfälle. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Parkland in Florida: Mindestens 17 Tote nach Schüssen an Highschool

In einer Schule im US-Bundesstaat Florida hat ein Mann um sich geschossen. Der zuständige Sheriff spricht von mindestens 17 Todesopfern. Der Schütze wurde inzwischen gefasst. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: Weitere Tote nach Hotelbrand in Prag – offenbar auch ein Deutscher unter Todesopfern

Die wichtigsten Meldungen im Kurz-Überblick: 17,15 Uhr: Brand in Prager Hotel: Offenbar auch ein Deutscher unter den Opfern 10.31 Uhr: Deutsche im Irak zum Tode verurteilt  9.14 Uhr: Raketen auf türkische Stadt abgefeuert 8.35 Uhr: Mindestens sechs tote bei Angriff

Terror in Afghanistan: Mehrere Tote bei Angriff auf Luxushotel in Kabul

Die Attentäter wollten vor allem Ausländer und Regierungsmitglieder töten: Bei einem Angriff auf das Luxushotel Intercontinental in Kabul sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen, darunter drei Angreifer. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Sturzregen nach Bränden: Mehrere Tote durch Schlammlawinen in Kalifornien

Im Süden Kaliforniens sind nach heftigen Regenfällen mindestens 13 Menschen gestorben. Schlammlawinen rissen Dutzende Gebäude mit, zahlreiche Bewohner mussten evakuiert werden. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Beobachter: Mindestens 23 Tote bei Explosion in Syrien

Bei einer Explosion in der syrischen Stadt Idlib sollen mindestens 23 Menschen getötet worden sein. Das berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte, die sich auf Informanten in Syrien stützt. Die Explosion habe sich in der Nähe von Büros einer mit

Gewaltwelle: Mehr als 30 Tote – Drogenkartelle halten Mexiko in blutiger Geiselhaft

In einer Gewaltwelle sind in dem an die USA angrenzenden mexikanischen Bundesstaat Chihuahua binnen weniger Stunden mindestens 31 Menschen getötet worden. Einige Opfer wiesen Folterspuren auf. Nach lokalen Medienberichten wurden allein in der berüchtigten Grenzstadt Ciudad Juárez 21 Menschen getötet,

Unfall in Peru: Mindestens 36 Tote bei Busunglück

Bei einem schweren Busunglück in Peru sind mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen. Weitere sechs Menschen wurden bei dem Unfall an der Pazifikküste nördlich der Hauptstadt Lima verletzt und per Hubschrauber in Krankenhäuser gebracht. Das teilte das Gesundheitsministerium mit. Ein

Tote und Festnahmen nach Protesten: Gabriel “sehr besorgt” über Lage in Iran

Seit Tagen demonstrieren Menschen in Iran, es gibt mehrere Tote und viele Festnahmen. Außenminister Gabriel forderte jetzt die Regierung in Teheran auf, die Versammlungsfreiheit zu respektieren. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen