Schlagwort: über

EU-Gipfel streitet über neues Klimaziel

Streit über das neue Ziel eines klimaneutralen Europa bis 2050 überschattet den EU-Gipfel. Bundeskanzlerin Angela Merkel und die übrigen Staats- und Regierungschefs ringen in Brüssel seit Stunden um eine Einigung. Polen, Ungarn und Tschechien haben Bedenken und fordern vor einer

Entscheidung über Doping-Sanktionen gegen Russland

Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur entscheidet heute über Sanktionen gegen Russland. Dem Land war nachgewiesen worden, manipulierte Dopingdaten an die Wada übergeben zu haben. Dabei sollen mutmaßlich 145 Fälle gelöscht oder verändert worden sein. Grundlage für das Urteil sind Empfehlungen der

SPD wählt Parteispitze – Debatte über Koalition erwartet

Die SPD wählt heute auf einem Parteitag in Berlin ihre neue Spitze und bestimmt ihren Kurs in der großen Koalition. Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans stellen sich den rund 600 Delegierten als Doppelspitze zur Wahl. Das Duo hatte einen Mitgliederentscheid gewonnen.

Innenminister beraten über Kampf gegen Rechts

Zwei Monate nach dem Anschlag auf die Synagoge in Halle ist der Kampf gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus ein zentrales Thema der Innenministerkonferenz. Die Minister treffen sich heute in Lübeck. Unter anderem soll die Zusammenarbeit der Verfassungsschutzämter intensiviert werden, um radikalisierte

Laschet offen für Gespräche über neue Projekte mit SPD

Der stellvertretende CDU-Chef Armin Laschet zeigt sich offen für Gespräche mit der SPD über neue Projekte in der großen Koalition in Berlin. «Reden kann man über alles», sagte Laschet bei einer Veranstaltung des Redaktionsnetzwerks Deutschland und des «Kölner Stadt-Anzeigers». Die

Am 1. Advent ein Jahr alt: Super niedlich: Eisbärmädchen freut sich über eisige Überraschung zum Geburtstag

Video Jetzt ist sie schon ein Jahr alt: Eisbärin Hertha feiert ihren Geburtstag. Der Berliner Tierpark überrascht sie mit einem Geschenk, das sie zum Fressen gern hat.  STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Mord bei Freigang: BGH entscheidet über Strafe für Beamte

Der Bundesgerichtshof entscheidet heute in Karlsruhe über die Revision von zwei Justizvollzugsbeamten gegen ihre Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung. In dem Fall aus Rheinland-Pfalz geht es um einen Mann, der als Freigänger im offenen Vollzug mit einem Auto einen Menschen getötet

BGH verhandelt über Unternehmens-Bewertungen auf Yelp

Das Bewertungssystem des Online-Portals Yelp beschäftigt heute den Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Geklagt hat die Betreiberin mehrerer Fitnessstudios im Raum München. Sie wirft Yelp vor, wegen einer zu schlechten Gesamtbewertung Kunden verloren zu haben. Auf Yelp vergeben die Nutzer einen bis

News vom Wochenende: FPÖ deaktiviert Facebook-Seite von Ex-Parteichef Strache über Nacht

Die Meldungen im Kurz-Überblick: FPÖ deaktiviert Straches Facebook-Seite (13.22 Uhr) CSU-Parteitag billigt nur abgeschwächte Ausweitung der Frauenquote (12.18 Uhr) Kölner Kurden-Demogegen Militäroffensive startet (12.08 Uhr) Tote bei Dammbruch in Russland (10.40 Uhr) US-Geschworenenjury spricht sich für Todesstrafe für “Hollywood Ripper” aus (1.41 Uhr) Die

Zahl der Toten in Japan steigt nach Taifun auf über 50

Die Zahl der Todesopfer nach dem Taifun in Japan ist auf über 50 gestiegen. Nach Angaben des japanischen Fernsehsenders NHK kamen mindestens 56 Menschen ums Leben. Weitere 15 Menschen werden demnach noch vermisst. Der Wirbelsturm «Hagibis» war am Wochenende über

Medien: Deutsche unter den Opfern des Crashes über Mallorca

Bei der Kollision eines Hubschraubers mit einem Ultraleichtflugzeug über der spanischen Insel Mallorca ist Berichten zufolge auch eine vierköpfige Familie aus Deutschland ums Leben gekommen. Insgesamt starben bei dem Unglück sieben Menschen, wie die Regierung der Balearen mitteilte. Zahlreiche spanische

Gericht entscheidet über sächsische AfD-Landesliste

Rund zwei Wochen vor der Landtagswahl in Sachsen will der dortige Verfassungsgerichtshof sein Urteil im Streit um die gekürzte Kandidatenliste der AfD bekannt geben. Der Landeswahlausschuss ließ wegen formaler Mängel nur 18 Kandidaten der ursprünglich 61 Plätze umfassenden AfD-Landesliste zur