Schlagwort: über

Neuer Nachtzug startet von Wien über Köln nach Brüssel

Eine Reise von Wien nach Brüssel ist ab sofort mit dem Nachtzug möglich. Die Österreichischen Bundesbahnen verbinden Wien mit der belgischen Hauptstadt – mit Zwischenhalten unter anderem in Nürnberg, Frankfurt/Main und Köln. Bei der Premierenfahrt am Abend wollten auch einige

Busch- und Waldbrände: Diese kruden Verschwörungstheorien werden über die Feuer in Australien verbreitet

Seit vier Monaten wird Australien von Wald- und Buschbränden heimgesucht. 26 Menschen und unzählige Tiere sind den Feuern bislang landesweit zum Opfer gefallen. Tausende Häuser wurden zerstört. Mehr als zehn Millionen Hektar brannten nieder, das entspricht ungefähr der Größe von Bayern und

Einigung über erste schwarz-grüne Regierung in Österreich

Die konservative ÖVP und die Grünen haben sich in Österreich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt. Das wurde der Deutschen Presse-Agentur aus Verhandlerkreisen bestätigt. Das Übereinkommen muss noch vom Bundeskongress der Grünen mit fast 300 Delegierten abgesegnet werden. Eine schwarz-grüne Regierung wäre in

SPD offen für Gespräche über Senkung der Unternehmenssteuer

Die neuen SPD-Chefs sind bereit, mit der Union auch über deren Forderung nach niedrigeren Unternehmensteuern zu verhandeln. Das sei «grundsätzlich denkbar», sagte die Parteivorsitzende Saskia Esken der Deutschen Presse-Agentur. Der Ausgleich müsse aber auf der richtigen Seite stattfinden. Das dürften

EU-Gipfel streitet über neues Klimaziel

Streit über das neue Ziel eines klimaneutralen Europa bis 2050 überschattet den EU-Gipfel. Bundeskanzlerin Angela Merkel und die übrigen Staats- und Regierungschefs ringen in Brüssel seit Stunden um eine Einigung. Polen, Ungarn und Tschechien haben Bedenken und fordern vor einer

Entscheidung über Doping-Sanktionen gegen Russland

Das Exekutivkomitee der Welt-Anti-Doping-Agentur entscheidet heute über Sanktionen gegen Russland. Dem Land war nachgewiesen worden, manipulierte Dopingdaten an die Wada übergeben zu haben. Dabei sollen mutmaßlich 145 Fälle gelöscht oder verändert worden sein. Grundlage für das Urteil sind Empfehlungen der

SPD wählt Parteispitze – Debatte über Koalition erwartet

Die SPD wählt heute auf einem Parteitag in Berlin ihre neue Spitze und bestimmt ihren Kurs in der großen Koalition. Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans stellen sich den rund 600 Delegierten als Doppelspitze zur Wahl. Das Duo hatte einen Mitgliederentscheid gewonnen.

Innenminister beraten über Kampf gegen Rechts

Zwei Monate nach dem Anschlag auf die Synagoge in Halle ist der Kampf gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus ein zentrales Thema der Innenministerkonferenz. Die Minister treffen sich heute in Lübeck. Unter anderem soll die Zusammenarbeit der Verfassungsschutzämter intensiviert werden, um radikalisierte

Laschet offen für Gespräche über neue Projekte mit SPD

Der stellvertretende CDU-Chef Armin Laschet zeigt sich offen für Gespräche mit der SPD über neue Projekte in der großen Koalition in Berlin. «Reden kann man über alles», sagte Laschet bei einer Veranstaltung des Redaktionsnetzwerks Deutschland und des «Kölner Stadt-Anzeigers». Die

Am 1. Advent ein Jahr alt: Super niedlich: Eisbärmädchen freut sich über eisige Überraschung zum Geburtstag

Video Jetzt ist sie schon ein Jahr alt: Eisbärin Hertha feiert ihren Geburtstag. Der Berliner Tierpark überrascht sie mit einem Geschenk, das sie zum Fressen gern hat.  STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Mord bei Freigang: BGH entscheidet über Strafe für Beamte

Der Bundesgerichtshof entscheidet heute in Karlsruhe über die Revision von zwei Justizvollzugsbeamten gegen ihre Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung. In dem Fall aus Rheinland-Pfalz geht es um einen Mann, der als Freigänger im offenen Vollzug mit einem Auto einen Menschen getötet

BGH verhandelt über Unternehmens-Bewertungen auf Yelp

Das Bewertungssystem des Online-Portals Yelp beschäftigt heute den Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Geklagt hat die Betreiberin mehrerer Fitnessstudios im Raum München. Sie wirft Yelp vor, wegen einer zu schlechten Gesamtbewertung Kunden verloren zu haben. Auf Yelp vergeben die Nutzer einen bis