Schlagwort: Verfassungsschutz

Verfassungsschutz: Cottbus «Hotspot» der rechtsextremen Szene

Cottbus ist aus Sicht des Verfassungsschutzes der «Hotspot» des Rechtsextremismus in Brandenburg. «Es ist für uns als Verfassungsschutz ein toxisches Gebilde» sagte der Referatsleiter Öffentlichkeitsarbeit des Verfassungsschutzes Brandenburg, Heiko Homburg, dem Sender RBB. Es handele sich um eine vielschichtige Szene

“Aufrufe, Kampfsportarten zu erlernen”: Thüringens Verfassungsschutz warnt vor rechter Gewalt

Sie wollen Waffen beschaffen, trainieren mit scharfer Munition im Ausland, lernen Kampfsport: Thüringens Verfassungsschutz warnt vor gezielter Vorbereitung von Rechtsextremen auf Gewalttaten. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Geheimdienste: Verfassungsschutz will Mitarbeiterzahl verdoppeln

Verfassungsschutzpräsident Maaßen plant einen Ausbau seines Geheimdienstes. Nach Informationen des SPIEGEL soll die Behörde bis zum Jahr 2021 auf fast 6000 Mitarbeiter anwachsen. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Anti-Terror-Einsatz in Essen: Dschihadist chattete mit Verfassungsschutz

Nach dem Terroralarm in einem Essener Einkaufszentrum gibt es Zweifel, ob tatsächlich eine Bedrohung bestand: Nach SPIEGEL-Informationen löste der Chat eines Dschihadisten mit einem getarnten Mitarbeiter des Geheimdienstes den Alarm aus. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Wachsende Szene: Verfassungsschutz geht von 10.000 “Reichsbürgern” aus

“Erhebliche Gewaltbereitschaft und gestiegene Aggressivität”: Der Verfassungsschutz warnt vor einer wachsenden Zahl sogenannter Reichsbürger in Deutschland. Die Szene sei unübersichtlich – und vernetzt. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Mehr als 340 Fälle bekannt: Verfassungsschutz: Radikale Islamisten werben gezielt Flüchtlinge an

Radikale Islamisten tummeln sich rund um Asylunterkünfte, um Flüchtlingen ihre Ideologie einzuflüstern. Verfassungsschützer haben Hunderte Anwerbeversuche gezählt, erklärt Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Verfassungsschutz: Thüringen schafft sämtliche V-Leute ab

Die rot-rot-grüne Regierung in Thüringen setzt eines ihrer umstrittensten Vorhaben um: Alle verdeckten Informanten des Verfassungschutzes werden außer Dienst gestellt. Die Opposition erhebt schwere Vorwürfe. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

Kasseler Mord des NSU: Neue Hinweise belasten den Verfassungsschutz

Wusste der Verfassungsschutz von den Mordplänen des rechtsextremen NSU an einem türkischen Kioskbesitzer? Die Nebenklage in dem Rechtsfall vertritt diese Meinung und will nun Volker Bouffier vorladen. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Verfassungsschutz: 60 deutsche IS-Terroristen in Syrien und Irak getötet

Hunderte junge Männer aus Deutschland habe sich den Kämpfern der Terror-Miliz “Islamischer Staat” angeschlossen. Nach Angaben des Verfassungsschutz-Präsidenten Maaßen starben schon Dutzende von ihnen in Syrien und im Irak. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

NSU-Prozess: Vorwürfe gegen Verfassungsschutz

Ein ehemaliger V-Mann aus Kronach behauptet im NSU-Prozess, die Behörde habe ihn in die fränkische Neonazi-Szene geschickt. Außerdem wirft die Nebenklage einem Beamten Falschaussage vor. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpos...

NSU-CD: Verfassungsschutz hatte schon 2005 Hinweise aufs Terrortrio

Peinliche Panne oder Verschleierungstaktik? Im NSU-Prozess sorgt eine CD aus dem Jahr 2005 für Aufregung, auf der sich erste Hinweise auf den Namen der rechtsextremen Terrorgruppe befinden sollen. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Verfassungsschutz: 400 Islamisten aus Deutschland reisen nach Syrien

Neue Zahlen des Bundesverfassungsschutzes zeigen: Hunderte Islamisten ziehen von Deutschland aus in den Krieg in Syrien – und kehren noch radikaler zurück. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen