Schlagwort: verzockte

Schweigeklausel bei “Euro Hawk” war wohl rechtswidrig – De Maizière verzockte mit Drohnen-Deal halbe Milliarde

Die Drohne "Euro Hawk" verfolgt den Verteidigungsminister: Thomas de Maizière soll einen Verantwortlichen für das Debakel nennen, fordern die Grünen. Die Verweigerung der nötigen Informationen für den Bundesrechnungshof war zudem womöglich rechtswidrig. Mehr zum Thema Meisner kritisiert Kanzlerin – Kardinal