Schlagwort: wegen

Festnahme wegen Konterrevolution: Nordkorea zensiert geschassten Kim-Onkel weg

Bereits vor Tagen wurde der einflussreiche Onkel von Diktator Kim Jong Un entmachtet. Nun streicht ihn auch die Propaganda aus dem öffentlichen Gedächtnis – und zeigt seine Festnahme sogar im TV. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema

Wegen Computerpanne – Tausende Fluggäste sitzen am Flughafen Heathrow fest

Eine Computerpanne in der Flugsicherheitszentrale hat den Londoner Flughafen Heathrow teilweise lahmgelegt. Hunderte Flüge wurden gestrichen, Fluggäste saßen bis zu vier Stunden fest. Noch immer ist mit weiteren Ausfällen zu rechnen. FOCUS Online

Lebendig verbrannt: Mann tötet Freund wegen vier Flaschen Bier

Ein Australier soll einen Freund verprügelt, ihn in einen Kofferraum gesperrt, das Auto mit Benzin übergossen und schließlich angezündet haben. Der Grund: Sein Freund hat sein letztes Bier getrunken. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Hausdurchsuchung: Anwalt wegen Betrugs in Haft

Ein Kulmbacher Jurist soll Anleger um mindestens eine Million Euro betrogen haben. Am Dienstag schlugen Staatsanwaltschaft und Polizei zu. An fünf Orten durchsuchten die Behörden gleichzeitig und stellten Unterlagen sicher. Den ganzen Origina...

Wegen Falschaussage: Gericht will Verfahren gegen Tebartz-van Elst einstellen

Das Gericht will das Verfahren gegen Bischof Tebartz-van Elst wegen falscher eidesstattlicher Versicherungen einstellen. Der Würdenträger müsste zustimmen. Derzeit ist unbekannt, wo er sich aufhält. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Tödliche Verwechslung: US-Polizei erschießt Teenager wegen Spielzeugwaffe

Weil zwei Polizisten in Kalifornien ein fataler Fehler unterlaufen ist, musste der 13 Jahre alte Andy Lopez sterben. Die Beamten hatten Spielzeugwaffen für echt gehalten und geschossen. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Wegen US-Manöver mit Südkorea – Nordkorea warnt USA vor „schrecklicher Katastrophe“

Es handele sich nur um eine Seenotrettungsübung, beschwichtigt Südkorea. Doch der Norden fürchtet eine Invasion- auch von der Seeseite. Und weil Seoul gemeinsam mit den USA und Japan ein Seemanöver plant, hat das Regime seine Truppen in Alarmbereitschaft versetzt. FOCUS

Klage von afro-amerikanischen Brokern: Merrill Lynch zahlt 160 Millionen Dollar wegen Diskriminierung

Merrill Lynch vergab jahrelang lukrative Aufträge ausschließlich an ihre weißen Mitarbeiter. Mit einem Rekordvergleich will die Bank dieses unrühmliche Kapitel nun beenden. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Zwei Jahre Straßensperre – Wegen Baustelle: Supermarkt-Chef tritt in Hungerstreik

Freimut Hofmann sitzt seit Tagen im Örtchen Zöschen vor einem Supermarkt voller Lebensmittel und weigert sich zu essen. Ihm gehört das Geschäft. Mit einem Hungerstreik protestiert er gegen eine Baustelle, die die Zufahrt zu seinem Laden erschwert. FOCUS Online –

Führerschein weg wegen verletzter Katze

Weil er eine verletzte Katze zum Tierarzt bringen wollte, ist ein 23-Jähriger jetzt seinen Führerschein los. Den ganzen Originalbeitrag lesen unter: Frankenpost.de Homepage Top-Meldung

Personeller Engpass in Stellwerk – Bahn-Manager muss wegen Chaos in Mainz gehen

Seit einer Woche fallen in Mainz viele Züge aus, weil im Stellwerk Personal fehlt. Jetzt muss ein Bahn-Manager seinen Posten räumen. Die Bahn vermutet indessen eine konzertierte Aktion der Eisenbahngewerkschaft hinter dem Engpass. Mehr zum Thema Hotels mit Sternblick –

Massenentlassungen wegen Snowden – NSA kündigt fast allen Systemadministratoren

Der Abhörskandal um die NSA schlägt hohe Wellen. Um weitere Enthüllungen zu verhindern, setzt der US-Geheimdienst auf Massenentlassungen: Fast allen Systemadministratoren soll gekündigt werden, um Sicherheitslecks zu stopfen. Mehr zum Thema User-Debatte zu Winfrey – Schweizer Alltagsrassismus und deutsche Arroganz