Schlagwort: womöglich

Bericht über Brexit-Verzögerung: Britische Minister wollen womöglich acht Wochen extra in der EU

Der britische EU-Austritt Ende März rückt näher, doch vieles ist ungeklärt. Premierministerin May lehnt eine Terminverschiebung bisher ab. Doch einige Minister fordern laut “Telegraph” inzwischen eine Gnadenfrist. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

News des Tages: Womöglich älteste Brauerei der Welt in Israel entdeckt

Die wichtigsten Meldungen des Tages: Älteste Alkohol-Produktionsstätte in Israel entdeckt – 13.000 Jahre (12.43 Uhr) Aus für den Nachfolger des legendären Käfers (11.31 Uhr) Fast 70.000 Hundertjährige in Japan (10.15 Uhr) USA wollen Mexiko mit Millionensumme zu Abschiebung von Migranten

Staatsanwaltschaft: Mutmaßlicher BVB-Attentäter plante womöglich weitere Anschläge

Nach dem Attentat auf Borussia Dortmund beschäftigte sich Sergej W. auffällig mit Seilbahnen. Nach SPIEGEL-Informationen gehen Ermittler davon aus, dass der Tatverdächtige neue Ziele suchte. SPIEGEL ONLINE – Schlagzeilen

AirAsia-Absturz: Pilot gelang womöglich Notlandung auf dem Wasser

Dem Piloten der verunglückten AirAsia-Maschine könnte eine Notlandung auf dem Wasser gelungen sein. Experten zufolge ist das Flugzeug mit 162 Menschen an Bord nicht bei der Landung zerstört worden. STERN.DE RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama

Attrappe am Flughafen? – Bremer Ufo war womöglich ein Modellflugzeug

Gab es über dem Bremer Flughafen ein Ufo oder nicht – mit dieser Frage beschäftigen sich seit dem mysteriösen Zwischenfall vom 6. Januar Experten. Nun könnte sich der Fall klären: Die Polizei vermutet ein Modellflugzeug hinter dem Flugobjekt. FOCUS Online

Vereitelter Anschlag in Bonn: Bombe hätte womöglich Hunderte Menschen töten können

Ausmaße wie in Madrid 2004: Der Sprengsatz von Bonn hätte einem Medienbericht zufolge etliche Menschen umbringen können. Der stellvertretende Generalbundesanwalt nennt die Bombe “höchst gefährlich”. RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama von STERN.DE

NSU und Verfassungsschutz: Thüringer Polizist informierte womöglich NSU-Umfeld

Neue Vorwürfe gegen den Verfassungsschutz: Es soll Hinweise auf mehrere Beamte geben, die das rechtsradikale Trio mit Informationen und Warnungen vor Durchsuchungen unterstützten. RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama von STERN.DE

Weiche womöglich vom Blitz getroffen – Mindestens sechs Verletzte bei S-Bahn-Unglück in Berlin

An einer Weichenanlage in Berlin entgleist eine S-Bahn. Mindestens sechs Menschen werden verletzt. Experten sprechen von Glück im Unglück. Es ist nicht das erste Bahnunglück in der Hauptstadt. Mehr zum Thema Von Kuba nach Florida – US-Schwimmerin gibt ihren Rekordversuch

Karsruher Geiseldrama: Schütze kaufte Waffen womöglich in Frankreich

Nach dem Geiseldrama mit fünf Toten prüfen die Ermittler, wo der Täter sich die Waffen besorgte. Die Obduktion der Leichen soll am Freitag näheren Aufschluss über den Ablauf des Blutbads geben. RSS-Feed Panorama – die neusten Meldungen zum Thema Panorama