Schlagwort: Zwangsadoption

Zwangsadoption in der DDR: Nach einem anonymen Anruf will eine Mutter das Grab ihrer Tochter öffnen lassen

Rügen, Dezember 1977. Noch elf Tage bis Weihnachten. Christa Steenvoorden aus Sassnitz ist auf einer Schulung, als sie der schreckliche Anruf erreicht: Ihre dreieinhalbjährige Tochter Juliane ist tot. Ertrunken in der Badewanne ihrer Großeltern. Ihre Leiche wird direkt abgeholt. Christa